VW im Februar E-Auto-MarktfĂŒhrer

Fast 76% mehr Elektroautos als vor einem Jahr, konnten im Februar 2020 abgesetzt werden. Dabei wurde die Renault Zoe vom VW E-Golf auf den zweiten Platz verdrÀngt.

Verkaufsfördermaßnahmen und hohe NachlĂ€sse sorgten wohl fĂŒr einen Anschub der Nachfrage. Auch der VW e-UP war gefragt und so erklomm Volkswagen den ersten Platz der Elektroauto-Neuzulassungen. Tesla landete mit dem Model 3, dem einzigen Fahrzeug der Marke in den Top 5 der Liste, auf dem vierten Platz.

 

Da im berĂŒcksichtigten Zeitraum insgesamt lediglich 8.154 Elektroautos neu zugelassen wurden, relativieren sich die Zahlen und ein Trend zur ElektromobilitĂ€t ist weiterhin nicht zu beobachten. Dabei hat sich die Zahl seit dem Jahr 2015 nahezu verdreifacht. Im aktuellen Jahr 2020 ist mit einer erneuten Steigerung zu rechnen. Seit Jahresbeginn wurden bisher (9. MĂ€rz 2020) rund 15.600 Elektroautos neu zugelassen.

 

Eine schöne Visualisierung der Statistiken, der Anzahl der Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland von 2003 bis 2020, ist bei statista zu finden.

11. MĂ€rz 2020Ati

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 

Pflicht-Feld

  Kommentieren

FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

Name

Vorname

Name

E-Mail

Homepage

Kommentar

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. DatenschutzerklÀrung

janein
Versenden

Pflicht-Feld

Sparsamster FĂŒnfsitzer der Welt als Shuttle

olkswagen setzt fĂŒr den Genfer Auto-Salon eines der umweltfreundlichsten Autos der Welt als Shuttle-Fahrzeug ein: den Polo BlueMotion. Der erfolgreiche Bestseller - seit der MarkteinfĂŒhrung Mitte 2006 wurde die Produktionsmenge verdreifacht – begnĂŒgt sich mit nur 3,9 Liter Diesel auf hundert Kilometern.

10. MĂ€rz 2007Ati

Aktuelles - Sparsamster FĂŒnfsitzer der Welt als Shuttle

Bild: pixabay

Neue Greenpeace-Studie: Investitionen in Erneuerbare Energien zahlen sich aus

Investitionen in eine zukĂŒnftige Energieversorgung mit Erneuerbaren Energien lohnen sich. Dort finanzielle Mittel einzusetzen, spart ein Vielfaches an Brennstoffkosten im Vergleich zu einer herkömmlichen Versorgung mit fossilen EnergietrĂ€gern.

13. Juli 2007Ati

Aktuelles - Neue Greenpeace-Studie: Investitionen in Erneuerbare Energien zahlen sich aus

Dark Eden: Der Albtraum vom Erdöl

Im kanadischen Fort McMurray liegt eines der grĂ¶ĂŸten und letzten Ölvorkommen unseres Planeten. Wie magisch zieht das "schwarze Gold" Menschen aus aller Welt an. Denn mit dem Ölsand lĂ€sst sich so viel Geld verdienen wie nirgend woanders.

01. Februar 2020Ati

Aktuelles - Dark Eden: Der Albtraum vom Erdöl

Investitionen erfolgreich: Öl- und Gasreserven stark gestiegen

Im Jahr 2006 setzte sich der Ölpreisanstieg fort und erreichte mit einem Jahresdurchschnittswert von 65 US Dollar pro Barrel einen Höchststand, der mehr als 10 US Dollar ĂŒber dem Vorjahreswert lag.

30. Juni 2007Ati

Aktuelles - Investitionen erfolgreich: Öl- und Gasreserven stark gestiegen

Erdölfreie Themen

Produkte und Lösungen ohne Erdöl. Alternative Kunststoffe, alternatives Plastik aus natĂŒrlichen Rohstoffen. Treibstoffe, Öle, Recycling. Aktuelles, Blog, Videos.

 

Aktuelle Seite

VW im Februar E-Auto-MarktfĂŒhrer

 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind fĂŒr die volle FunktionalitĂ€t dieser Website notwendig. InformationOK 

 
nach oben
 

x