• Übersicht
Bild

    VW im Februar E-Auto-MarktfĂŒhrer

    Fast 76% mehr Elektroautos als vor einem Jahr, konnten im Februar 2020 abgesetzt werden. Dabei wurde die Renault Zoe vom VW E-Golf auf den zweiten Platz verdrÀngt.

    Verkaufsfördermaßnahmen und hohe NachlĂ€sse sorgten wohl fĂŒr einen Anschub der Nachfrage. Auch der VW e-UP war gefragt und so erklomm Volkswagen den ersten Platz der Elektroauto-Neuzulassungen. Tesla landete mit dem Model 3, dem einzigen Fahrzeug der Marke in den Top 5 der Liste, auf dem vierten Platz.

     

    Da im berĂŒcksichtigten Zeitraum insgesamt lediglich 8.154 Elektroautos neu zugelassen wurden, relativieren sich die Zahlen und ein Trend zur ElektromobilitĂ€t ist weiterhin nicht zu beobachten. Dabei hat sich die Zahl seit dem Jahr 2015 nahezu verdreifacht. Im aktuellen Jahr 2020 ist mit einer erneuten Steigerung zu rechnen. Seit Jahresbeginn wurden bisher (9. MĂ€rz 2020) rund 15.600 Elektroautos neu zugelassen.

     

    Eine schöne Visualisierung der Statistiken, der Anzahl der Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland von 2003 bis 2020, ist bei statista zu finden.

    11. MĂ€rz 2020Ati

    Kommentare zum Thema

    Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

    Pflicht-Feld

    Kommentieren

    AnredeFrauHerrTitel-Dr.Prof.Ing.Mag.

    Name

    Vorname

    Name

    E-Mail

    Homepage

    Kommentar

    janein

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. DatenschutzerklÀrung

    SPAM-Schutz9L5N3C4Beingeben!

    Versenden

    Pflicht-Feld

    Sicherheitshelm aus nachwachsenden Rohstoffen - Detail-Ansicht

    Bild: Reinhard KrÀtzig

    Sicherheitshelm aus nachwachsenden Rohstoffen

    Alternative Kunststoffe dringen in immer mehr Bereiche des tÀglichen Lebens vor. Ein neuer Helm, hergestellt aus nachwachsenden, heimischen Rohstoffen und mit fairen Löhnen in Deutschland produziert, verspricht hohe Sicherheit bei gleichzeitig reduzierter Umweltbelastung.

    07. November 2021Ati

    Aktuelles - Sicherheitshelm aus nachwachsenden Rohstoffen
    Stromer bis 2030 von Kfz-Steuer befreit - Detail-Ansicht

    Stromer bis 2030 von Kfz-Steuer befreit

    Der deutsche Bundestag hat eine VerlĂ€ngerung der geltenden Steuerbefreiung fĂŒr reine Elektroautos bis zum 31. Dezember 2030 beschlossen.

    23. September 2020Ati

    Aktuelles - Stromer bis 2030 von Kfz-Steuer befreit
    Schwimmenden MĂŒll zu sammeln reicht nicht - Detail-Ansicht

    Schwimmenden MĂŒll zu sammeln reicht nicht

    Eine Studie kommt zur wenig ĂŒberraschenden Erkenntnis, dass schwimmende Barrieren die PlastikmĂŒll-Flut nur geringfĂŒgig bremsen, das grundsĂ€tzliche Prolem aber nicht lösen können.

    28. August 2020Ati

    Aktuelles - Schwimmenden MĂŒll zu sammeln reicht nicht
    E-Golf und i3 laufen lÀnger vom Band - Detail-Ansicht

    E-Golf und i3 laufen lÀnger vom Band

    Die gestiegene Nachfrage veranlasst BMW und Volkswagen zur VerlÀngerung und Ausweitung der Produktion ihrer elektrischen Erfolgsmodelle.

    28. August 2020Ati

    Aktuelles - E-Golf und i3 laufen lÀnger vom Band

    Erdölfreie Themen

    Produkte und Lösungen ohne Erdöl. Alternative Kunststoffe, alternatives Plastik aus natĂŒrlichen Rohstoffen. Treibstoffe, Öle, Recycling. Aktuelles, Blog, Videos.

     

    Aktuelle Seite

    VW im Februar E-Auto-MarktfĂŒhrer

     

    Cookies erleichtern die Bedienung und sind fĂŒr die volle FunktionalitĂ€t dieser Website notwendig. InformationOK 

     
    nach oben
     

    x

    ---

    +++

    x

    FORM