cms
 

Dark Eden: Der Albtraum vom Erdöl

Im kanadischen Fort McMurray liegt eines der größten und letzten Ölvorkommen unseres Planeten. Wie magisch zieht das "schwarze Gold" Menschen aus aller Welt an. Denn mit dem Ölsand lässt sich so viel Geld verdienen wie nirgend woanders.

Doch der Preis ist hoch: Die aufwändige Gewinnung des Öls aus dem Teersand setzt lebensgefährliche Stoffe frei, die Natur, Tiere und Menschen vergiften. Alles andere also als ein Paradies! Ausgerechnet an diesem verlorenen Ort findet Regisseurin Jasmin Herold die große Liebe, ihren späteren Co-Regisseur Michael Beamish. Doch als Michael schwer erkrankt, sind die beiden plötzlich unmittelbar betroffen. Ihr eigener Albtraum beginnt.

 

Vorschau (Trailer) ansehen, den Film kaufen oder ausleihen:

Dark Eden: Der Albtraum vom Erdöl

 

Vorführung am Dienstag, 4. Februar 2020, um 19.30 Uhr im Jugendraum über der Feuerwehr, Münchner Straße 14 in Oberpframmern.

01. Februar 2020Ati

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 

Pflicht-Feld

  Kommentieren

FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

Name

Vorname

Name

E-Mail

Homepage

Kommentar

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

janein
Versenden

Pflicht-Feld

Solar-Tracker erhöht Wirtschaftlichkeit durch Ausrichtung nach der Sonne

Eine optimale Ausrichtung von Solarzellen erhöht den Stromertrag um bis zu 36 Prozent. Eine mit neuen Solar-Trackern ausgerüstete Anlage ist in zirka 6 Jahren amortisiert. Zudem kann sie die Stromversorgung der wichtigsten Geräte sichern, dies in Verbindung mit geeigneten Wechselrichtern und Speicherbatterien.

19. November 2006Ati

Aktuelles - Solar-Tracker erhöht Wirtschaftlichkeit durch Ausrichtung nach der Sonne

ISH 2007: Sharp zeigt neueste Photovoltaik-Technologien

Mit dem Schwerpunktthema „Erneuerbare Energien“ unterstreicht die ISH 2007 die Bedeutung der alternativen Energien in Zeiten des Klimawandels. Dies nimmt Sharp als Solarpionier der ersten Stunde zum Anlass, um auf der Messe in Frankfurt/Main seine neuesten Photovoltaik-Produkte zu präsentieren und sich für eine stärkere Nutzung der Solarenergie einzusetzen.

05. März 2007Ati

Aktuelles - ISH 2007: Sharp zeigt neueste Photovoltaik-Technologien

Zurückhaltender Gasfuß entlastet Umwelt und spart bares Geld

Autofahrer können den CO2-Ausstoß sofort um ein Viertel reduzieren. Die EU hat die europäischen Automobilhersteller per Gesetz verpflichtet, die Kohlendioxid-Emissionen der Neuwagen-Flotte bis zum Jahr 2012 auf 130 Gramm CO2 pro Kilometer zu reduzieren. Allerdings müssen Autofahrer keineswegs auf eine neue Technik warten, um die Umwelt spürbar zu entlasten.

02. März 2007Ati

Aktuelles - Zurückhaltender Gasfuß entlastet Umwelt und spart bares Geld

Bild: Deutsche Post DHL Group

Post stellt die Produktion von Elektro-Lieferwagen ein

Vor dem Hintergrund der aktuellen weltwirtschaftlichen Unsicherheiten hat sich die Deutsche Post DHL Group entschlossen, die Sondierungen für eine Partnerschaft zu den StreetScooter-Aktivitäten nicht aktiv weiter zu verfolgen.

28. Februar 2020Ati

Aktuelles - Post stellt die Produktion von Elektro-Lieferwagen ein
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

 
nach oben
 

x

FORM

---

+++

x