cms
  • Übersicht
 

True Gum: Plastikfreier Kaugenuss

Klassiches Kaugummi besteht vor allem aus Erdöl und künstlichen Zusatzstoffen. Es geht auch anders. True Gum offeriert ein  plastikfreies Kaugummi, das vegan und dazu noch biologisch abbaubar ist.

Ein ambitioniertes Team von leidenschaftlichen Kaugummi-Liebhabern stellt in Kopenhagen (DK) Kau-Produkte mit kompromissloser Einstellung für erstklassige Qualität her: Kein Plastik. Kein Müll.

 

Die Macher von True Gum verarbeiten vier Zutaten, 100% natürlich und plastikfrei. Die aktuell verfügbaren Geschmacksrichtungen sind Minzen & Matcha, Himbeere & Vanille, Ingwer & Kurkuma und Lakritz & Eukalyptus. Ein Starter-Kit enthält jeweils zwei Packungen pro Geschmacksrichtung. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten auf der Website von True Gum

 

 

14. Januar 2020Ati

  • Übersicht

Kommentare zum Thema

Keine Kommentare gefunden. Schreibe den ersten Kommentar!

 
 

Pflicht-Feld

  Kommentieren

FrauHerr-Dr.Prof.Ing.Mag.

Name

Vorname

Name

E-Mail

Homepage

Kommentar

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Datenschutzerklärung

janein
Versenden

Pflicht-Feld

Bild: GRÜNKUNFT

Verpackung neu gedacht

GRÜNKUNFT aus Wasserburg am Inn hat den NACHHÄLTER entwickelt, ein weltweit einmaliges Verpackungsmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen - frei von Erdöl, Gentechnik und Schadstoffen.

20. Februar 2020

Produkte

Sammelsurium - Verpackung neu gedacht

Neue Batterietechnologie spart 1,2 Mio. Tonnen Blei jährlich

Ein Einsparpotenzial von 1,2 Million Tonnen Blei pro Jahr allein bei Autobatterien, das ist die positive Bilanz, wenn weltweit alle Starterbatterien mit der von iQ Power (ISIN: CH0020609688, WKN: A0DQVL, IQPB) entwickelten Technologie ausgerüstet wären. Der hierdurch eingesparte Rohstoff entspricht einem aktuellen Marktwert von über zwei Milliarden Dollar. Der geringere Bedarf an Blei und dessen Verarbeitung schont zugleich die Umwelt.

02. Februar 2007

Aktuelles

Sammelsurium - Neue Batterietechnologie spart 1,2 Mio. Tonnen Blei jährlich

e’mobile am 77. Internationalen Autosalon in Genf

Neben den beiden erfolgreichen Hybridfahrzeugen Civic von Honda und Prius von Toyota präsentiert der Verband e'mobile an seinem Stand am Autosalon in Genf vom 8. bis 18. März 2007 erstmals das neue Elektrofahrzeug «Greeny» der Reva Electric Car Company, vertreten durch die Firma VisionGreen, und eine Leichtbau-Design-Studie der Horlacher AG.

12. März 2007

Aktuelles

Sammelsurium - e’mobile am 77. Internationalen Autosalon in Genf
 

Cookies erleichtern die Bedienung und sind für die volle Funktionalität dieser Website notwendig. InformationOK 

 
nach oben
 

x

FORM

---

+++

x